Bloggen fällt heute aus.

Ich habe die Nase voll. Und zwar buchstäblich, der Riechzinken ist verstopft wie eine Flasche alten Rotweines mit einem stocktrockenen Korken. Am Samstag fing es noch mit einem unproduktiven Husten an, der sich nun weitgehend gelegt hat, dafür seine Wirkkraft aber an die Nase weitergegeben hat. Das wiederum ist ganz gut mit Inhalieren zu bekämpfen, allerdings habe ich vor Schnupfen dank einiger sehr lustiger Nebenwirkungen einen recht ausgeprägten Respekt.

Naja, jetzt trompete ich mich mal so langsam ins Bett, werfe schnell noch eine Aspirin ein und dann schauen mir mal, ob mich Morpheus heute in seine Arme nehmen mag.

Ein Gedanke zu „Bloggen fällt heute aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *