Bluetooth-Verbindungsprobleme im Auto.

Mit meinem HTC Touch Pro hatte ich schon eine ganze Weile lang (genau genommen seit Anbeginn des Besitzes) das Problem, dass ich es zwar mit der eingebauten Freisprecheinrichtung in meinem Opel Astra per Bluetooth gepaart bekomme, das Telefonieren auch einwandfrei funktionierte, jedoch nach einigen Minuten eine bestehende Bluetooth-Verbindung wieder abgebaut wurde, wenn kein Gespräch geführt wurde. Das ist natürlich relativ unglücklich, denn was nützt mir eine Freisprecheinrichtung, wenn ich sie während der Fahrt andauernd einschalten muss?

Hin und wieder habe ich etwas in Foren gesucht, aber nichts vernünftiges dazu gefunden. Bis ich selbst mal darauf gekommen bin, wo das Problem liegt: Es ist die ausgeschaltete Sichtbarkeit des Telefones im Bluetooth-Space.

Grundsätzlich ist unter Windows Mobile ein eingeschaltetes Bluetooth-Gerät selbst erst einmal nicht per Bluetooth von anderen Geräten aus sichtbar. Das ist insofern meist kein Problem, weil man häufig vom Mobiltelefon aus Bluetooth-Verbindungen initiiert. Manche begründen dieses Verstecktbleiben des Telefones auch mit zusätzlicher Sicherheit, worüber man jedoch geteilter Meinung sein kann, denn für eine Bluetooth-Partnerschaft braucht es ja immer zwei Seiten, auf denen eine gewünschte Partnerschaft authentifiziert werden muss. Und richtig sicher geht dann, wenn man Bluetooth am Mobiltelefon einfach abschaltet.

Ist nun auf dem Mobiltelefon die Bluetooth-Sichtbarkeit aktiviert (in den Bluetooth-Einstellungen von Windows Mobile), funktioniert alles mit der Freisprecheinrichtung, wie bisher – mit dem Unterschied, dass die Bluetooth-Verbindung auch nach ein paar Minunten weiter bestehen bleibt. So einfach ist die Welt.

8 Gedanken zu „Bluetooth-Verbindungsprobleme im Auto.

  1. Mein HTC Touch PRO ist so schnell saftlos (Akku leer), wenn ich da BT aktiviert habe. Also mit schnell meine ich, dass ich den Akku nach 24 Stunden im Auto schon wieder laden muss, auch wenn ich nicht viel telefoniert habe.

    1. Das ist aber dann eher verdächtig. Mein Touch Pro macht mit einer Akkuladung bei geringer Nutzung und gelegentlicher Freisprechanlage mindestens zwei volle Tage durch. Solltest mal prüfen, was für Anwendungen im Hintergrund laufen. Ich hatte ausgerechnet die größten Schwierigkeiten mit der Laufzeit mit einer Anwendung zur detailierteren Anzeige des Akkuladezustandes…

  2. Hallo
    Habe auch das eingangs geschilderte Probleme, dass das Handy HTC Touch HD willkürlich zwischen 2 und 25min die Verbindung trennt und sogar Bluetooth auf dem Handy deaktiviert! Werde den obigen Tipp gerne ausprobieren – auch wenn er etwas unlogisch scheint.

    1. Ich muss zugeben, das Problem hat sich bei mir durch die Vorgehensweise auch nicht gelöst, Bluetooth schaltet sich auch weiterhin ab. Da ich das Telefon wegen Bildschirmprobleme sowieso demnächst einschicken muss, werde ich das auch beanstanden, auch wenn ich davon ausgehe, dass das ein Softwareproblem ist.

  3. hallo
    empfohlener Trick mit Aktivieren der Sichtbarkeit bringt leider def. nichts. Lasse morgen ein Update am Bordcomputer vom Opel Astra H machen. mal schauen …

  4. Hallo
    Hat leider nichts gebracht. Interessant ist auch die Aussage von meiner Werkstatt, dass Opel offenbar explizit nur diejenigen Handys unterstützt, für welche Opel eine Halterung offeriert. Ich finde das eine komische Aussage, denn selbst mit einer Ladestation/Halterung von einem Drittanbieter, fällt Bluetooth noch immer aus.

    Besim, hast du dein Handy schon eingeschickt, oder HTC auf dieses Problem angesprochen ?

    1. Nein, eingeschickt habe ich es noch nicht, ich brauche es leider ständig zur Zeit. Andererseits gibt es seit einigen Tagen für das Touch Pro ein offizielles Firmware-Update von HTC, ich bilde mir ein, dass es danach besser geworden ist, wenngleich auch weiterhin Bluetooth-Abbrüche passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *