Zitatedatenbank.

Wer schon mal E-Mails von mir bekommen hat (so viele sind das gar nicht, wenn ich mal diverse Mailinglisten ausklammere) oder einer der inzwischen leider nur noch wenigen Netnews-Artikel von mir gelesen hat, hat eventuell schon mal Kontakt mit meiner E-Mail-Signatur am Ende jeder E-Mail gehabt und einem darin eingebauten Zitat. Schon seit mehreren Jahren sammle ich Zitate von Berühmten und Möchte-gern-Berühmten, die entweder originell, weise oder lächerlich sind. Beispielsweise ist George W. Bush mit einer gewaltigen Zahl in dieser Datenbank, aber auch Robert Lembke, der im Laufe seines Journalisten- und Moderatorenlebens eine gewaltige Zahl von Aphorismen losgelassen hat, meist etwas ferkelige. Ein großer Posten an Zitate geht auch auf Filmzitate, da besonders viele Aussagen von Morpheus in The Matrix.

Wie dem auch sei, diese Datenbank ist immer wieder einmal gefragt und ich versende die dann auch. Das ist letztendlich eine Textdatei von rund 100 Kilobyte, die von einem wunderbaren, kleinen Thunderbird-Addon namens Signature Switch rotiert und automatisch an das untere Ende meiner ausgehenden E-Mails montiert wird.

Die Zitatedatenbank wird demnächst zweitverwertet, nämlich hier im Blog. Ich suche derzeit ein passendes Plugin und muss nebenbei auch noch das Textformat meiner Zitatesammlung ändern, aber es ist einfach zu schade, diese Zitate nur in E-Mails versauern zu lassen. Dazu war nämlich die Arbeit mit dem Sammeln definitiv zu mühsam. Falls jemand gute Erfahrungen mit einem bestimmten Plugin gemacht hat, mit dem man zufallsgesteuert Zitate aus einer Textdatei (!) herausholen und anzeigen lassen kann, dann bitte ich um Wortmeldung.

Ein Gedanke zu „Zitatedatenbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *