Baugruppe defekt.

Nicht bei mir, sondern bei meinem DSL-Anschluss zu Hause, weshalb ich Microsoft mal in Sachen Service Pack etwas in Schutz nehmen muss. Zumindest ist das meine Vermutung, denn zwei DSL-Router funktionieren aktuell nicht und die Telekom-Hotline meint, sie könne mein Modem nicht erreichen. Da meine Router allesamt PPPoE-Versuche unternehmen, die sie logischerweise nicht unternehmen würden, wenn das Modem defekt wäre, ist die Diagnose von meiner Seite her relativ deutlich.

War allerdings erst dem zweiten Hotliner zu vermitteln, der allerdings nach dem Verlesen meiner Rechte („Sie müssen halt den Einsatz zahlen, wenn das nicht Telekom-Verschulden ist, was allerdings hier relativ deutlich nicht Ihr Problem ist.) umgehend den Reparaturauftrag eintippte und der, so will, heute zwischen 11 und 15 Uhr sich das Maleur mal in der Vermittlungsstelle anschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *