WordPress 3.0.4.

Da viele WordPress-Nutzer vermutlich auf die kommende Version 3.1 warten (die es schon als Vorabversion in Form des Release Candidate 1 gibt), fällt möglicherweise ein Update für die 3.0-Version gar nicht so sehr auf, das gestern Abend als Version 3.0.4 veröffentlicht wurde.

Und dieses Update hat es in sich, denn es behebt ein „Critical“-BUG in der Verarbeitung von HTML. Dass das Update mehr oder weniger Hoppladihopp veröffentlicht wurde und die Update-Ankündigung mehr oder weniger gleichzeitig erschien, zeigt recht deutlich, dass man es eilig hat. Im Blog von WordPress Deutschland war man fast schneller.

Deshalb entweder in der WordPress-Installation das Update anwerfen oder bei den emsigen Freunden von WordPress DeutschlandWordPress Deutschland das Installationspaket oder auch das Update-Paket (wenn man den bisher immer schön aktuell die Updates mitgefahren ist) herunterladen und manuell via FTP in das WordPress-Verzeichnis schieben.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Beiträge
Kategorien
Tagcloud

Android AVM Barack Obama Blog Bloggen Blogroll Bundesregierung CDU CSU Facebook Fatal Error Fernsehen Foto Fritzbox Google Internet iPad iPhone Medienwandel Mobiltelefone netplanet Obama 2012 Online-Campaigning Online-Sperre Pforzheim Politik 2.0 Privacy PS3 Screenshot Social Networking Spam SPD SPIEGEL Testbericht Twitter Update Video Videospiele Wahlkampf Web 2.0 Werbung Windows WordPress ZDF Zeitungen

Archiv
Links