PlayStation Home Content-Update.

Wie immer unter Vorbehalt, da das wieder im US-PlayStation-Blog erscheint, das für gewöhnlich besser informiert ist: Der Plörrenhersteller Red Bull bekommt in PlayStation Home seine eigene Welt in Form einer Insel, auf der der geneigte Benutzer nun nicht mehr nur stupide herumrennen darf, sondern offenbar auch einen Red-Bull-Racer fliegen, wenn man den Screenshots glauben darf.

Ob das ein besonderer Spass- oder eher ein Frustfaktor wird, bleibt abzuwarten, denn die Air-Racer sind, zumindest im Microsoft Flight Simulator 10, teuflich schwer zu fliegen, geschweige denn, dass man im Zustand des Beherrschens auch noch die Tore erfolgreich anfliegen soll.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

2 Antworten zu „PlayStation Home Content-Update.“

  1. Avatar von Claus

    *kratzt sich am Kopf*

    Red Bull? War das nicht schon mal online?

    1. Avatar von Besim Karadeniz

      Dachte ich zunächst auch, aber von Red Bull hängen im PlayStation Home nur überall Plakate und es gibt da zwischen Einkaufszentrum und Kino die Videowand, auf dem ein Spot von denen läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Beiträge
Kategorien
Tagcloud

Android AVM Barack Obama Blog Bloggen Blogroll Bundesregierung CDU CSU Facebook Fatal Error Fernsehen Foto Fritzbox Google Internet iPad iPhone Medienwandel Mobiltelefone netplanet Obama 2012 Online-Campaigning Online-Sperre Pforzheim Politik 2.0 Privacy PS3 Screenshot Social Networking Spam SPD SPIEGEL Testbericht Twitter Update Video Videospiele Wahlkampf Web 2.0 Werbung Windows WordPress ZDF Zeitungen

Archiv
Links