Blonde Logik.

In einer der berühmten Quizsendungen, in denen man aus vier Fragen die richtige Frage auswählen muss, wurde die Frage gestellt, in welchem Buch der Weltliteratur die Zeit „632 Jahre nach Ford“ steht. Vier gab es zur Auswahl: Schöne neue Welt, 1984, Uhrwerk Orange und Fahrenheit 451.

Das Tolle dabei: Ich habe alle vier Bücher gelesen.

Das Unschöne dabei: Ich kann mich nicht erinnern.

Das junge Blondchen, 21 Jahre alt und unerträglicherweise hörbar aus dem Fränkischen, gab an, dass sie alle vier Bücher nicht gelesen habe, aber immerhin doch zu 50 % (!) sicher sei, dass es „Schöne neue Welt“ sei. Ich tippte auf „Fahrenheit 451“, vermutlich weil mich das Buch doch ziemlich entsetzte.

Und die wirkliche Schweinerei an der ganzen Geschichte: Sie hat 15.000 Euro damit eingeheimst, weil sie Recht hatte. Und freute sich, ganz das Understatement, einfach mal so, als ob sie es natürlich gewusst hätte.

Blonde Weibchen stehen unter besonderem Schutz des Herrn. Ich weiß es genau!


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Beiträge
Kategorien
Tagcloud

Android AVM Barack Obama Blog Bloggen Blogroll Bundesregierung CDU CSU Facebook Fatal Error Fernsehen Foto Fritzbox Google Internet iPad iPhone Medienwandel Mobiltelefone netplanet Obama 2012 Online-Campaigning Online-Sperre Pforzheim Politik 2.0 Privacy PS3 Screenshot Social Networking Spam SPD SPIEGEL Testbericht Twitter Update Video Videospiele Wahlkampf Web 2.0 Werbung Windows WordPress ZDF Zeitungen

Archiv
Links