Handyreparatur, hach ja.

Jepp, mein HTC Touch Pro ist immer noch in Reparatur und man wartet überraschenderweise nach vier Wochen immer noch auf ein Ersatzteil. Das soll übrigens auch England geliefert werden und man würde es, so die Hotline des Reparaturservices, angeblich sogar zwei Mal in der Woche anmahnen. Klar. Und ich glaube an den Weihnachtsmann.

Ich habe heute deshalb auf der HTC-Hotline angerufen und dort zumindest so gut eskaliert, dass die Supportdrohne den Vorfall an ihren Supervisor weitergibt. Und damit der Supervisor das auch ja nicht vergißt, werde ich morgen wieder auf der HTC Hotline anrufen. So lange, bis der ominöse Supervisor anruft. Kein Problem, Leute. Wenn ihr es auf die harte Tour wollt, kann ich sehr nervig sein. Glauben viele nicht, weil sie mich da noch nicht kennengelernt haben, aber das geht wirklich.

Ein Gedanke zu „Handyreparatur, hach ja.

  1. Ist die Hotline wenigstens Kostenlos?
    Echt schon frech so lange auf sein Telefon wartwn zu müssen, vor allem unter dem Aspekt, dass es sich um ein „Business“ Gerät handelt.

    Da habe ich von HTC aber mehr erwartet… mindestens einen Käufer haben sie nun weniger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *