Theme auf WordPress 2.7 vorbereiten.

Darauf hätte ich eigentlich auch früher kommen können, als ich gestern darüber brütete, wie ich am sinnvollsten und schnellsten die Kommentarfunktion meines Themes für WordPress 2.7 vorbereiten kann.

Dabei ist die Lösung ja praktisch schon da: Das gute, alte Kubrick-Theme abgelegt als „default“ im themes-Ordner, das haben die WordPress-Jungs nämlich schon klargemacht für WordPress 2.7. Zusammen mit der Anleitung auf ottodestruct.com (englisch und nicht so groß, wie die Seite vorgibt, weil es extrem viele Kommentar dazu gibt) ist das Übernehmen der relevanten Zeilen aus dem Kubrick-Theme selbst für so Programmier-Noobs wie mich einfach gewesen und hat keine zehn Minuten gedauert.

Relevant sind übrigens nur zwei Dateien, nämlich die header.php (lediglich eine Zeile) und die comments.php. Eventuell sind dann noch Anpassungen in der CSS-Datei (meist style.css) notwendig, standardmäßig funktionierte es aber bei mir auch so schon. In der CSS-Datei kann man sich das alles dann schön aufhübschen.

Zu sehen ist das Kommentar-Threading in Aktion jetzt im gestrigen Testeintrag, da haben einige geneigte Leser schon durchaus mal probiert. Es darf auch weiterhin probiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *