Olympische Spiele in HD.

Der HD-Fernsehsender Anixe hat einen echten Coup gelandet und garniert sein Programm während den Olympischen Sommerspiele in Peking mit frei empfangbaren Olympiaübertragungen in High Definition. Zwar werden diese ausschließlich aus der Konserve kommen und nur einige wenige Sportarten beinhalten, andererseits werden die Konserven jeweils ab 20.15 Uhr gesendet und am nächsten Tag wiederholt. Und sie kommen in echtem Full HD daher, da das originäre Sendematerial bei den Olympischen Spielen, wie auch schon bei der Europameisterschaft, Full HD (1080i) ist.

Wer also einen HD-Fernseher besitzt, daran per HDMI einen Receiver mit DVB-S2-Empfang angeschlossen hat und Astra empfängt (Orbitalposition 19,2° Ost, Transponder 75; Frequenz 11,9140 GHz; Horizontal; Symbolrate 27,5 MSymb/s; FEC 9/10), darf sich während den Olympischen Spielen sehr gute Chips und erlesene Getränke bereithalten.

3 Gedanken zu „Olympische Spiele in HD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *