Schaumschläger.

Eigentlich eine schöne Idee, die Sony da im Rahmen seiner Werbekampagnen für Digitalkameras und Camcorder in Miami gedreht hat. Einfach mal eben 460 Millionen Liter Schaum erzeugt und ordentlich die Straße heruntergekippt:

Ähnliches hat Sony schon mal gemacht mit bunten Gummibällen, die mal eben in tausendfacher Ausfertigung in San Francisco eine Straße heruntergeworfen wurden. Mit entsprechender Zeitlupe und schönen Kameraeinstellungen ergeben sich da erstaunlich schöne Studien, die leider im YouTube-Briefmarkenformat nicht wirklich schön herüberkommt:

Leider gibt es diese Werbespots meines Wissens nach nirgendwo in HD, denn irgendwie würde ich mir gerade diese Spots, die das Thema High Definition haben, auch gern mal auch in HD anschauen. *seufz*

Ein Gedanke zu „Schaumschläger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *