Der TCP/IP-Artikel in den letzten Zügen.

Ich mag es ja kaum noch erwähnen, aber es ist tatsächlich so: Der geplante Artikel zu TCP/IP in netplanet ist bei schätzungsweise 75 %. Ich habe jetzt endlich den „Drive“ und den passenden Schraubenschlüssel gefunden, mit dem ich das Thema abhandle. Ich bin immer wieder erstaunt, wie komplex doch das Thema Schichtenmodell und schichtenmodellbasierte Protokolle zu erklären sind.

Was bin ich auch froh, dass ich einige Bestandteile von IP schon länger im Repertoire habe, nämlich in den Artikeln zur IP-Adressierung, das komplexe Thema Subnetting und Routing. Bei diesen bestehenden Artikeln muss ich später noch etwas „patchen“ und sinnvollen Text für einen internen Link auf den TCP/IP-Artikel setzen, damit das alles „rund“ wird.

Was mir allerdings auch klar wurde: Der Artikel zu TCP/IP fehlt zwar seit nun fast zehn Jahren – ich glaube aber nicht, dass ich den beispielsweise vor fünf Jahren hätte sinnvoll fundiert schreiben können. Das zum Thema: „Man lernt nie aus“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *