China kommt.

Zumindest friedlich im DNS, denn die chinesische Registrierungsstelle für „.cn“-Domains, CNNIC, hat verkündet, dass die zehnmillionste Domain im Januar 2008 registriert wurde. Allein direkt unter „.cn“ (es gibt unterhalb von „.cn“ noch Subdomains wie zum Beispiel „.com.cn“) sind nun über sechs Millionen Domains registriert.

Damit ist die chinesische Top-Level-Domain auf dem besten Wege, die deutsche langsam aber sicher zu überholen, die derzeit noch die größte, nationale Top-Level-Domain im Internet darstellt. Eine recht aktuelle Statistik pflegt das DENIC. Wobei diese Statistik – im Bezug auf die „.de“-Zone – nicht tagesaktuell ist, tagesaktuelle Werte gibt es hier. Zumindest ist die 12-Millionen-Hürde in greifbarer Nähe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *