Schwedische Frauenquote.

Okay, ich habe den Nachweis, dass die schwedische Registrierungsstelle für Domains mit der Endung „.se“ statistisch unterfordert ist. Tatsächlich habe man nun herausgefunden, dass schwedische Frauen dreimal mehr Domainnamen für Blogs registrieren, als schwedische Männer.

Die Begründung ist mir leider trotz viel Phantasie und eine gewisse Zuneigung zu schwedischen… äh… Produkten nicht ergründlich, da die Pressemeldung derzeit nur auf schwedisch erhältlich ist. Wer dem Schwedischen mächtig ist, darf sich ja mal daran üben und hier eine Zusammenfassung hineinkommentieren.

[via DomainNews.com]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *