“Türkische Inseln”

Das kommt davon, wenn man Geografie-Blindgänger ein Handbuch für Domainregistrierungen schreiben lässt. Gesehen bei einem Domainregistrar:

Die „Türkischen Inseln“, die der Autor da kurzerhand erfunden hat (denn die gibt es so auch nicht), sind die Turks- und Caicos-Inseln und die befinden sich in der Karibik. Das hat fast so eine Qualität, wie beispielsweise Neuschwabenland (für das erfreulicherweise [noch] keine Pläne für eine eigene Top-Level-Domain existieren) zu Deutschland zu zählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.