Lesen!

Seit dem wir in unserem Gebäude einen weiteren Mieter haben, ein schweizerischer Uhrenhersteller, der der Legende nach für besonders laute Uhrwerke bekannt ist, geht es hier drunter und drüber. Das Gebäude wurde plötzlich renoviert, unser seit Jahren marodes West-Fenster wurde endlich repariert, vor unserem Rechenzentrum stehen nun jeden Tag zig Fahrräder und alle möglichen Leute, die diesem Hersteller Uhren zur Reparatur vorbeibringen, klingeln nun bei uns und fragen, ob wir der Hersteller wären beziehungsweise ob wir Uhren dafür annehmen würden.

Nein, nehmen wir nicht. Wir sind die Firma Netmanufacture, die schon vom Namen her relativ wenig mit Uhren zu tun hat. Wir sind auch nicht der Hersteller der besagten Uhren, geschweige denn, dass wir solche Uhren schon aus lokalpatriotischen Gründen nicht anziehen würden. Wir sind eigentlich auch nicht die Pförtnerei des Hauses.

Das Logo auf unserer vorderen Bürotüre ist immerhin 2 Meter hoch. Ich weiß nicht, wie groß wir das Firmenlogo eigentlich noch aufziehen sollten. Vielleicht mit einem blinkenden Las-Vegas-Lichterkranz um ein Hinweisschild, dass wir nichts mit Uhren zu tun haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.