Snail-Spam von yourcha.com.

Falls jemand in den letzten Tagen Post von einer Firma namens „yourcha.com“ zweck einer neuen Stellenangebotsplattform bekommen hat, inklusive einer persönlichen Einladung: NICHT REGISTRIEREN!

Stattdessen beispielsweise Technorati befragen. Die eine (allerdings immer kleiner werdende Gruppe) der Blogs, die über yourcha.com schreiben, sind bezahlte Schreiberlinge einer Agentur namens „trigami“, die andere Hälfte sind Blogger, die sich über die Werbung und das Begehren beschweren und sich wundern, dass der Chef der Yourcha AG gleichzeitig Chef einer der größten Adresshändler Deutschlands ist. Den Rest darf sich jeder selbst zusammenreimen.

2 Gedanken zu „Snail-Spam von yourcha.com.

  1. Stellungnahme…

    Hallo,
    in den vergangenen Wochen erschienen in zahlreichen Blogs Einträge zu yourcha. Auf der Seite blog.yourcha.com nehmen wir dazu offiziell Stellung und gehen detailliert auf die veröffentlichten Beiträge ein.
    ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.