In Android Benachrichtigungen einzelner Apps deaktivieren.

Die Benachrichtigungsfunktion in Android ist eigentlich etwas sehr nützliches. Sich Neuigkeiten und Mitteilungen mit Signalisierung zukommen zu lassen, damit kommt kein Smartphone mehr wirklich aus. Eine Unart dabei ist es, dass Benachrichtigungen von vielen Apps immer häufiger nicht für wichtige Mitteilungen eingesetzt wird, sondern für schnöde Werbung. Die Amazon-Apps gehören dazu, aber auch viele andere Apps. Okay, bei den meisten dieser Apps kann man deren Benachrichtigungen dort auch gleich wieder abschalten.

Besonders nervig sind jedoch Apps, bei denen die Benachrichtigungsfunktion nicht abschaltbar ist. Das sind meist System-Apps der Smartphone-Hersteller. Eine solche Benachrichtigung schickt das LG G3 beispielsweise immer dann ab, wenn der Akku voll geladen ist. Zum Beispiel auch nachts. Und das, obwohl ich in den Töne-Einstellungen explizit eingestellt habe, dass zwischen 0 und 8 Uhr mein Smartphone nur Telefongespräche akustisch signalisieren soll.

Nun ist es leider so, dass LG in seiner Android-Installation die Konfiguration der Android-Benachrichtigungsfunktion leider ziemlich beschneidet. Mit dem Ergebnis, dass Benachrichtigungen von System-Apps (die Akku-Benachrichtigung kommt von der System-App „System-UI“) nicht abgeschaltet werden können. Eigentlich alles schon ein Argument, um mit diesem Smartphone die LG-Entwickler tagelang zu ohrfeigen.

Eine Lösung wartet aber in Form einer kleinen, unscheinbaren App namens Notifications filter in Google Play. Die macht nämlich genau das: Benachrichtigungen von Apps filtern. Da die App dabei nicht in das Benachrichtigungssystem eingreift (was sie ohne Root auch gar nicht könnte), sondern sich praktisch zwischen Benachrichtigungsgenerierung und endgültiger Anzeige dazwischenschaltet, filtert sie auch die Benachrichtigungen, die sich eigentlich nicht abschalten lassen.

Die Benutzung der werbefinanzierten App ist dabei sehr simpel. Die Anzeige von Benachrichtigungen kann für jede App eingestellt werden, auch für System-Apps. Zusätzlich lässt sich dabei auch noch ein Inhaltsfilter konfigurieren, der nach bestimmten Wörtern in Benachrichtigungen sucht und entsprechend filtert.

In meinem Fall reicht es, einfach alle Benachrichtigungen der App „System-UI“ zu filtern, damit ist jetzt Ruhe – auch dann, wenn der Akku voll ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *