Zeig’ mir dein iPhone und …

… ich weiß, wo du arbeitest. Wo arbeitet wohl der Besitzer dieses iPhones?

Das Display des iPhone 4 ist übrigens tatsächlich ein Meilenstein. Zwar sind nur die Piktogramme der Apple-eigenen Anwendungen wirklich ansehnlich, die Auflösung spricht allerdings wirklich Bände.

Die Mittagspause in der Schlösslegalerie mutierte übrigens heute spontan zu einem Blogger-Gipfeltreffen. Neben Joachim (175 Jahre Sparkasse) fanden sich auch noch Inès und Jochen (mofo2000) und später noch Andreas und Evi (Das Gerstelblog) ein.

3 Gedanken zu „Zeig’ mir dein iPhone und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *