WordPress 2.8.6.

Um es in kurzen Worten zu umfassen: Kann man installieren bzw. eine bestehende WordPress-Installation darauf upgraden. Die Version 2.8.6 behebt zwei Fehler, die nur Aktivitäten von registrierten und eingeloggten Benutzern betreffen, ist also ein klassisches Update zum Stabilisieren der Codebasis.

Wer stets fleißig ist und schon auf dem Versionsstand von 2.8.5 ist, kann sich, wie immer, das aktuelle Upgrade-Paket der emsigen Heinzelmännchen von WordPress Deutschland ziehen (immer ganz unten auf der Seite), das nur die Dateien enthält, die aktualisiert werden müssen.

Für diejenigen, die die deutsche Übersetzungsdatei nutzen, lohnt sich auch eine Aktualisierung, denn diese wurde ebenfalls gestern für die Version 2.8.6 aktualisiert. Auch hier einfach herunterladen und die zwei Dateien in den Ordner /wp-content/languages/ schieben.

Die ganz Faulen unter uns bedienen sich dem Update-Link ihrer WordPress-Installation, um das alles vollautomatisch mit sich und ihrer Installation machen zu lassen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *