Ganz aktuell: Die Doping-Hilfe.

Wenn man professionell dopt, braucht man ein gutes Spritzmanagement und vor allem ein Tattoo, mit dem man elegant die kleinen, aber verräterischen Injektionswunden verstecken kann. Warum also das Nützliche nicht mit dem Notwendigen verbinden und ein Funktions-Tattoo nutzen, mit dem auch bei einer mehrmonatigen Behandlung dank eines Matrix-Systems bequem die Übersicht behalten werden kann?

Vorschau zum Doping Injection Pattern Tattoo

Here we go, bitte vollständig herunterladen (absolut lizenzfrei) und tätowieren: Doping Injection Pattern Tattoo (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *