PlayStation Home Content-Update.

Wie immer unter Vorbehalt, da das wieder im US-PlayStation-Blog erscheint, das für gewöhnlich besser informiert ist: Der Plörrenhersteller Red Bull bekommt in PlayStation Home seine eigene Welt in Form einer Insel, auf der der geneigte Benutzer nun nicht mehr nur stupide herumrennen darf, sondern offenbar auch einen Red-Bull-Racer fliegen, wenn man den Screenshots glauben darf.

Ob das ein besonderer Spass- oder eher ein Frustfaktor wird, bleibt abzuwarten, denn die Air-Racer sind, zumindest im Microsoft Flight Simulator 10, teuflich schwer zu fliegen, geschweige denn, dass man im Zustand des Beherrschens auch noch die Tore erfolgreich anfliegen soll.

2 Gedanken zu „PlayStation Home Content-Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *