Bericht vom Bayes-Filter.

Jetzt, nach einer Woche Bayes-Filter im Thunderbird als einzige Spam-Abwehrmaßnahme, kann ich sagen: Funktioniert prächtig, selbst inmitten der echten Spam-Brandung meines Hauptpostfaches. Ich habe sicherlich mit einer ganz neu angelegten Wortdatenbank begonnen und habe nun eine Filterrate von glatt 96 % bei einem Spam-Aufkommen von rund 120 Stück pro Tag. Anfänglich war das noch nicht sehr berauschend, in der Zwischenzeit bin ich jedoch zufrieden und denke, dass sich das sicherlich noch weiter verbessern lässt, wenn die Wortdatenbank noch weiter lernt.

Es gibt also keinen Grund, einem Bayes-Filter allein nicht zu trauen, Probieren geht hier über Studieren und mit etwas Disziplin lassen sich schnelle Filterergebnisse zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *