Die Sparkasse bloggt.

Es ist immer etwas gefährlich, wenn Joachim und ich irgendwo alleine und weit hinten in einer Kneipe sitzen und laut mit unseren Gadgets vor uns hindenken, wie die Kinder YouTube-Filmchen aus dem Netz ziehen und nebenbei Ideen entstehen. Eine solche Idee war ein Sparkassen-Blog, was zugegebenermaßen für eine Bank schon Neuland wäre – und nun auch schon Neuland ist.

Denn Joachim hat die Ärmel hochgekrempelt, aus der Idee ein Projekt entwickelt und nun steht das Ding auch schon, zuerst einmal als Kampagnenplattform für das 175-jährige Jubiläum der örtlichen Sparkasse, das nächstes Jahr ansteht. Nach seiner Aussage arbeitet man noch kräftig hinter den Kulissen, aber der Anfang ist gemacht und das Konzept steht: 175 Jahre mit Herz und Hand

Und natürlich hiermit auch in den Blogs aus der Region. 🙂

Ein Gedanke zu „Die Sparkasse bloggt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *