Werbung von der Commerzbank.

Die Commerzbank will mich gern als Kunden haben und bietet mit ein kostenloses Girokonto an. Und damit mir das einfacher fällt, gibt es einen 75-Euro-Gutschein obenauf, wenn ich anschlage. So weit, so gut, wenn auch nicht wirklich eine Alternative. Denn wenn auch das Girokonto nichts kostet – dann kostet wieder das Wertpapierdepot eine Kleinigkeit, dann kosten die Maklergebühren wieder etwas mehr und so weiter und so fort. Ich brauche es derzeit ein wenig flexibler.

Das beiläufig niedliche dabei ist nur, dass ich ja eigentlich schon Commerzbank-Kunde bin, wenn auch bei der Tochtergesellschaft Comdirect Bank. Wollen die Jungs doch tatsächlich ihrer Tochtergesellschaft die Kundschaft abspenstig machen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *