HDTV-Pionierfernsehen.

Olympia bei Anixe TV in HDTV macht richtig Spass und zeigt sehr eindrucksvoll, wo die Zukunft steht. Es ist schon eine andere Welt, beispielsweise die Pferdewettbewerbe in einer Brillanz zu sehen, bei der einem das Auge tränt. Sattes Grün und Details, die man so noch nie im Fernsehen gesehen hat. Man rückt automatisch näher an den Fernseher und erlebt da tatsächlich etwas. Auch wenn die übertragenen Wettbewerbe meist eher exotische Sportarten sind und nicht live gesendet werden: Sehenswert!

Bei so beeindruckenden Bildern in 1080i kann man freundlich darüber hinwegsehen, dass der Olympia-Kommentar… sagen wir so… niedlich ist. Bei den Radwettbewerben musste man schon recht laut hochdrehen, um überhaupt den Kommentator zu hören und nachdem man dem eine Weile zugehört hatte, wollte man eigentlich nur noch wieder leisedrehen. Okay, wollen wir alles mal ausblenden, denn immerhin sendet Anixe ein Full-HD-Programm, während andere Sender seit Jahren nur darüber reden und teilweise noch nicht mal 16:9 zustandebringen.

Ach, was bei Full-HD auch wieder Spaß macht: Werbung. Denn erfreulicherweise haben Werbetreibende die Chance von Anixe erkannt und senden reinrassige Werbespots in Full-HD. Da findet sich dann sogar der Schaum-Werbespot von Sony wieder.

Ein Gedanke zu „HDTV-Pionierfernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *