Grosser Wagen mit Lowtech fotografiert.

Meine Canon Digital IXUS 500 ist nun wirklich nichts sonderlich tolles. 5 Megapixel sind im Vergleich zu dem, was aktuell auf dem Markt ist, wenig und die Bildleistung des CCD-Chips ist gerade in Randgebieten der Fotografie bescheiden. Das war allerdings auch nie mein Anspruch ist das Ding, denn sie soll eigentlich nur fotografieren. Mit einem Stativ und 15 Sekunden Belichtungszeit funktionieren aber auch schon Nachtaufnahmen gar nicht so übel, wie ich zunächst dachte (klicken für die Großansicht):

Nach 15 Sekunden Belichtung schraubt die Knipse ungefähr nochmal 15 Sekunden an der Nachbearbeitung herum und in Photoshop kann man dann ruhig auch noch etwas die Helligkeit hochziehen, aber dafür, dass das Ding vor Jahren mal 150 Euro gekostet hat, ist das an sich gar nicht so übel.

Ein Gedanke zu „Grosser Wagen mit Lowtech fotografiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *