Heute vor 40 Jahren.

Der 10. Juli 1968 für viele Menschen in Pforzheim und für Meteorologen ein historischer Tag. Ja, besonders für letztere, denn ich kann mich daran erinnern, dass ich mal vor langen Jahren mit einem Meteorologen in der ZDF-Kantine ein Gespräch angefangen hatte und der nach der Nennung meines Wohnortes davon schwärmte, was für ein „Hammer-Tornado“ der Tornado gewesen sein muss, der eben am 10. Juli 1968 in Pforzheim gewütet hatte.

Auf der Website von Thomas Sävert gibt es für den Pforzheimer Tornado eine ausführliche Seite mit ein paar dramatischen Bildern. Besonders das Foto mit den Hochhäusern, das im Stadtteil Haidach fotografiert wurde, lässt durchaus deutlich erahnen, was für ein Kaventsmann da durch Pforzheim gezogen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *