Hallo Welt! bzw. Blog-Wartung.

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Blabla.

Ich habe jetzt mal prophylaktisch meine WordPress-Installation neu aufgesetzt. Die Tipps der verehrten Leser (jepp, das mit dem Bier wird jeweils nachgeholt!) waren richtig, ich habe tatsächlich gleich mehrere JavaScript-Frameworks aktiv gehabt. Das ist unschön und vor allem nicht nachvollziehbar, welches Plugin/welcher Handgriff das gemacht hat. Und weil ich beim Dateivergleich gesehen habe, dass durch die vergangenen Updates gleich eine ganze Reihe von überflüssigen Dateien zurückblieben, habe ich die Gelegenheit beim Schopfe ergriffen, ein paar Dinge evakuiert, die Tabellen in der Datenbank gelöscht und neu aufgesetzt.

Soweit steht das alles nun wieder, ich mache jetzt noch ein paar Feinarbeiten mit dem Neuaufbau der Widgets. Sieht also die nächste Stunde noch etwas seltsam auf der rechten Seite aus.

Ein Gedanke zu „Hallo Welt! bzw. Blog-Wartung.

  1. Hallo, das hier ist ein Kommentar.Um Kommentare zu bearbeiten, musst du dich anmelden und zur Übersicht der Artikel gehen. Dort bekommst du dann die Gelegenheit sie zu verändern oder zu löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *