Tunnelwurm unterwegs!

Na zumindest ist heute bei vielen Kunden der Wurm im Netzwerk, das man gern mal auf den Provider schiebt, der die VPN-Tunnel aufgebaut hat. Nur: Bei allen Kunden, die heute Probleme mit ihren Netzwerken haben, funktionieren zumindest die VPN-Tunnelinstallationen alle einwandfrei. Ich weiß, dass IPSec durchaus etwas komplexer einzurichten ist, nur wenn IPSec einmal läuft, dann läuft es eigentlich auch. Dass es dann einfach mal nicht mehr läuft, der Tunnelmonitor in den Endpunkten aber jeweils die Gegenstelle anpingen kann und auch das Routing in den Endpunkten stimmt, geht nicht so ohne weiteres. Da habe ich wirklich Vertrauen in die Technik, zumindest wenn ich sie eingerichtet habe.

Ich beneide gerade sehr die Taube draußen am Sims, die sich in aller Seelenruhe die Sonne aufs Gefieder scheinen lässt und sich um so Sachen einfach nicht scheren muss. 🙁

Ein Gedanke zu „Tunnelwurm unterwegs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *