Karadeniz, wieder bei der Arbeit!

Zwei Woche Urlaub ade und nun wieder hinterm Büroschreibtisch. Meine Kollegen waren erstaunlich gut und haben die Arbeit, die mich ansonsten trifft, gut gehandelt. Lag aber auch daran, dass ich die Key-Kunden, die Blitzausführung gewohnt sind, über meinen Urlaub schon im Voraus informiert hatte. 😉

So hatte ich nur einige kleinere Nachwirkungen zu erledigen und habe heute morgen auch gleich mal ordentlich Geld ausgegeben und unser obligatorisches Jahresabo für die RADIUS-Software, die wir einsetzen, bezahlt. Geld zu verpulvern, das einem nicht gehört, macht schon einen Heidenspaß.

Den Stromausfall gab es übrigens auch hier, allerdings lief praktisch das gesamte Rechenzentrum einfach weiter. Lediglich mein kleiner Lieblingsserver (der nur Backup-Dienste beherbergt), der ein einfacher PC ist, machte einen Neustart. Da zeigt sich eben, dass es doch Unterschiede zwischen normalen Workstation- und Server-Netzteilen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *