Linkifying.

Bei so einem „wichtigen“ Artikel wie der TCP/IP-Artikel liegt der Augenmerk nach dem Veröffentlichen beim internen Verlinken. Darum habe ich mich lange Jahr mehr oder weniger gar nicht gekümmert, in Zeiten von modernen Suchmaschinen, die Linkbeziehungen auswerten, ist das aber umso wichtiger geworden.

Nun könnte man sagen, kein Problem, lassen wir das doch die Maschine machen und automatisch verlinken. Das ginge zwar und würde bei verhältnismäßig kurzen Texten vermutlich auch gar nicht so übel aussehen. In längeren Texten wird das schon schwieriger und fast unmöglich wird es bei Artikeln, die ein eng umgrenztes aber doch untereinander unterschiedliches Thema haben und ein hartes Verlinken nach Stichworten nicht sonderlich gut aussieht.

(Fiktives) Beispiel: Im Artikel zu Smileys taucht der Begriff „TCP/IP“ auf. Verlinken oder nicht? Zwar gehören beide zweifellos zum Thema Internet, allerdings würde ein Link vermutlich nicht sehr sinnvoll erscheinen, weil es „mikrothematisch“ nicht passt. Deshalb würde ich hier eher nicht verlinken und so eine Entscheidungsentität kann ich keiner automatisch linksetzenden Maschine überlassen, wenn das interne Verlinken nicht zu einem Selbstzweck werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *