WordPress 2.5 in den Startlöchern.

Hätte eigentlich schon letzte Woche kommen sollen, allerdings taten die Programmierer gut daran, doch noch etwas zu warten, Bugfixing zu betreiben und einigen Plugin-Programmierern Zeit zum Aktualisieren ihrer Plugins zu geben.

Dafür gibt es einen Blick hinein und das überrascht dann doch, denn das Dashboard ist umfassend aufgeräumt worden. Die Benutzerführung zum Schreiben von Artikeln ist renoviert, ebenso die Verwaltung, die nun anscheinend auch ohne zusätzliche Plugins die Tag-Verwaltung ermöglicht. Erfreulicherweise wurde bei diesem Frühjahrsputz die Navigation nicht ebenfalls saubergekärchert, so dass auch der Ungelernte und Ungelenke zukünftig seine Items findet.

Okay, Freunde, dann mal raus damit. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *