Der letzte macht den Laser aus.

Also, Feierabend, HD-DVD ist tot. Wer es noch nicht glaubte, dem machte Toshiba, der Erfinder der HD-DVD heute morgen den Rolladen zu, denn sie verkündeten in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz, dass das HD-DVD-Experiment gescheitert ist und die Produktion entsprechender Hardware sukzessive zurückgefahren wird.

Damit ist der Formatekrieg beendet. Ich hätte ja noch darauf gewettet, dass beide Formate verlieren und man sich am Ende auf ein neues Format einigt, aber Verdrängungswettbewerb scheint ja nach wie vor zu funktionieren. Die Bluray-Folks haben ihr Produkt einfach sexier verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *