Toller Windows-Mobile-Bug.

Mein MDA Pro ist ja an sich schön und gut und dient auch recht passabel. Allerdings hat das installierte Windows Mobile 5 einen wirklich tollen Bug, der mich jetzt zweimal richtig gut hat hängen lassen.

Und zwar passiert es gelegentlich, dass ich in Word Mobile ein Dokument, das ich gerade bearbeite, nicht mehr speichern kann. Das Ding meldet zurück, dass das Dokument nicht gespeichert werden könne, man möge bitte eine Speicherkarte einlegen. Hallo? Natürlich ist eine Speicherkarte eingelegt und natürlich kommt diese Meldung, bevor ich überhaupt den Standort der zu speichernden Datei auswählen kann. Der Weg ist also nur noch, Word Mobile nicht zu beenden, den MDA auszuschalten und zu Hause zu hoffen, dass nach dem Einschalten Word Mobile noch da ist, um dann den Inhalt Wort für Wort abzuschreiben oder man geht den harten Weg, betätigt den Reset-Taster und fängt von vorne an.

Ich tippe mir so die Notizen während einer Veranstaltung mit und stehe am Ende richtig blöd da, weil ich dann mit einem frisch neugestarteten MDA dastehe und die Presseleute mit vollen Notizblöcken. Ein, pardon, Scheißdreck ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *