Weihnachtsgeschenk der Firma Netmanufacture.

Wir sind heute gut zu unseren Mitmenschen. Jeder, der heute damit geschlagen ist, beim Rewe in der Pforzheimer Nordstadt (Hohenzollernstraße 16) einkaufen zu müssen, darf auf unseren vier reservierten Parkplätzen parken, ohne dass wir ihn anzeigen. Das auch deshalb, weil wir vermutlich heute jemanden exklusiv ans Fenster stellen müssten, um alle aufzuschreiben.

Voraussetzung fürs Parken: Sie schlagen sich nicht mit anderen und parken nicht auf die Parkflächen, auf denen schon ein Auto steht.

Hint: Der Weihnachtsbaumverkäufer beim Rewe ist schon in den Weihnachtsferien, hier gibt es keine mehr. Laut unbestätigten Aussagen geht der große Weihnachtsbaumgig noch beim Famila in der Wilferdinger Höhe (falls sich da jemand mit Auto noch hintraut).

Ansonsten: Vorsicht mit dem Fahren. Es sind heute offenkundig eine Menge Leute mit Auto unterwegs, die das ansonsten relativ selten sind. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.