Willkommen in der IDEA-Falle.

Ich habe mich jetzt gut eine Stunde damit beschäftigt, das Problem zu lösen, weshalb ich mit unserem zugegeben doch etwas antiquierten Firmen-PGP-Schlüssel offensichtlich nicht mehr signieren kann. Und das habe ich eigentlich heute relativ dringend nötig, da ich RIPE-Datenbankpflege inzwischen eigentlich nur noch mit PGP-Signaturen mache und nicht mehr mit unverschlüsselt durch die Gegend geballerten Passwörtern.

Und, was ist der Grund gewesen: Natürlich, IDEA. Dieses vermaledeite Stück Verschlüsselungsalgorithmus, das einer schweizerischen Firma gehört und bei kommerziellem Einsatz lizenziert werden muss (was wir letztendlich auch haben), ist bei GnuPG von Hause aus nicht dabei, sondern muss anhand einer kleinen DLL hinzugefügt werden. Getan und schon läuft es. *grrr*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.