“Standardisierung im Internet”

Das ist der Titel eines weiteren netplanet-Artikels in der Organisationsrubrik. Neben dem bereits bestehenden Artikel, der beleuchten soll, welche große Entwicklerfraktionen in der technischen Weiterentwicklung von Internet-Technologien beteiligt, soll dieser Artikel explizit die Entwicklungsarbeit der so genannten Netheads beschreiben. Die ist nämlich ungemein interessant, weil sie sich von Anfang an gehörig von der Entwicklungsarbeit in anderen Bereichen unterscheidet. Das fängt damit an, dass Netheads ungern Krawatten tragen und geht hin bis zu Abstimmungen, bei denen es nicht um Sieg oder Niederlage geht, sondern um einen groben Konsens.

Eingebettet wird hier unter anderem ein Exkurs, was eigentlich RFC sind und welche Geschichte sie haben. Da habe ich nämlich lange darüber nachgedacht, wo ich denn das am besten ansiedle. Hier passt es meiner Meinung nach am besten und deshalb kann ich dann auch mit gutem Gewissen von einigen anderen Stellen in netplanet auf diesen Artikel verweisen, wo es genau für einen entsprechenden Verweis Bedarf gibt.

Den Artikelfortschritt würde ich aktuell mal auf konservative 60 % schätzen, der Text gehört zu einigen Überbleibseln aus dem Bereich meiner Artikelpipeline, den ich wahrlich als vergessene Sackgasse bezeichnen könnte. Da fängt man Dinge an und weiß dann lange Zeit gar nichts mehr davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.