Außer Tiernahrung.

Falls es mal jemanden interessiert, weshalb es bei Praktiker 20 % auf alles, nur nicht auf Tiernahrung gibt:

Tiernahrung ist die einzige Produktgruppe bei Praktiker, die mit dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7 % (tatsächlich.. Hundefutter!) belegt ist. Und auf Waren, die nur mit dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz belegt sind, konnten früher nur bei bestimmten Gründen Rabattaktionen gestartet werden, nämlich in der Regel dann, wenn der Abverkauf dringend notwendig wurde, beispielsweise, weil die Ware kurz vor dem Verfall steht oder die Verkaufsstelle dicht macht.

In der Zwischenzeit ist das nicht mehr erforderlich und es gibt bei Praktiker 20 % auf alles und nur auf Tiernahrung nicht, nur noch deshalb, weil der Spruch, laut dem Marketing von Praktiker, inzwischen Kult geworden sei und eben zur Werbestrategie dazugehöre. Aha. Nun gut, es hat schon etwas, wenn die Synchronstimme von Bruce Willis 20 % Rabatt verkündet, außer natürlich auf Tiernahrung.

Eine Regel gibt es aber noch, die die Tiernahrung tatsächlich vom restlichen Sortiment unterscheidet: Sonntags darf bei Praktiker bei Verkaufsaktionen im Prinzip alles verkauft werden. Außer eben die Tiernahrung, das muss gesondert genehmigt werden.

2 Gedanken zu „Außer Tiernahrung.

  1. Ich hatte gehört, dass es schlicht an der Marktmacht der Tiernahrungshersteller liegt, dass diese bei Rabattaktionen ausgeschlossen sind. Praktiker war wohl mit der konkreten Drohung konfrontiert, dass diese Praktiker nicht mehr beliefern, wenn dort die Waren billig verschleudert werden.

    Aber auch deine Erklärung klingt zumindest recht plausibel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.