“Secure your Sphere.”

Ich denke, es ist mal ganz angebracht, zu zeigen, wie man mit relativ einfachen (man könnte sagen, gelegentlich auch unkonventionellen) Mitteln, mit wenig Aufwand und noch weniger Geldmitteln seine Privatsphäre am heimischen PC sichern und seine eigenen Daten gegen Zugriffe von innen und außen schützen kann. So viel müssen Sie nämlich gar nicht machen, um Ihre wichtigsten Daten gesichert zu halten und vor Zugriff von Fremden/Freunden/Innenministern fernzuhalten.

Hinweis: Diese Vorschläge und Ideen sind potentiell auch von Idioten und Terroristen umsetzbar. Stellen Sie bitte nichts böses damit an bzw. seien Sie so fair und verlinken Sie dann wenigstens auf dieses Blog zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.